Archiv der Kategorie: Berichte

Schulfest „Gesunde Schule“

Am Tag der offenen  Tür hatten wir ein Fest . Es gab verschiedene Stationen, an denen wir Vieles um die Gesundheit lernen konnten:

In der Sporthalle sowie im Atrium gab es Kampfsport und Selbstverteidigung. Außerdem gab es Kuchen. Die Bundespolizei informierte über das richtige Verhalten an Bahnübergängen. Die Schülerfirma der Nordlicht-Schule schminkte unsere Gesichter bunt. Der Sportverein Warnow 90 führte ein Staffelspiel durch. Der Hort organisierte den Rollerparcour. Im Schulgarten konnten wir Kräuterbrot essen. Und der Zahnarzt zeigte das richtige Zähneputzen. Wir hatten viel Spaß.

Eure Thabea und Sophie aus der 3c

 

Ein gesunder Snack

Am Freitag, den 14. Oktober, wurden wir von Conners Eltern überrascht, die uns nach der Hofpause eine Stärkung vorbeibrachten. Wir waren sehr neugierig, was sich wohl in dem großen Topf befindet. Conners Papa gab uns ein Rätsel auf, er malte die wichtigste Zutat der Suppe an die Tafel – einen Kürbis. Wir errieten schnell, dass er uns eine Kürbissuppe mitgebracht hatte. Nach dem wir auf dem Hof so gefroren hatten, wärmte uns die leckere Suppe schnell auf.

Projekt „Tag der guten, gesunden Schule“

Wir freuten uns schon lange auf dieses große Fest. Dann war der Tag endlich gekommen. Wir trafen uns zuerst im Klassenraum und unsere Lehrerin stellte uns den Ablauf des Tages vor. Nach der Eröffnung des Festes mit Reden, der feierlichen Übergabe des Schildes „Gute, gesunde Schule“ und der Erwärmung waren wir so hungrig, dass wir uns zu einem gemütlichen Frühstück in den Klassenraum zurückgezogen haben. Ein Kind brachte uns sogar einen großen bunten Obst- und Gemüseteller mit Bananendelfinen mit.

Dann zogen wir in drei Gruppen los und erkundeten die Stationen auf dem Schulhof und dem Sportplatz. Wir lernten viel über Zahngesundheit, das richtige Verhalten an Bahnhöfen und gesunde Ernährung. Bei vielen Bewegungsspielen stellten wir unsere Geschicklichkeit auf die Probe. Am besten haben uns die Hüpfburg, der Rollerparcour und das Zelt des Kinderschutzbundes gefallen.

projekttag_1a

Unser erster Wandertag

Schon am dritten Schultag war es soweit – wir unternahmen unseren ersten Ausflug. Gleich morgens ging es los. Wir spazierten gemeinsam zum Spielplatz auf dem ASB-Gelände. Dort angekommen stärkten wir uns erst einmal bei einem gemeinsamen Frühstück. Beim Spielen mit dem Schwungtuch lernten wir uns besser kennen. Sogar die Erwachsenen waren mit Begeisterung dabei. Anschließend durften wir uns frei bewegen. Wir testeten unseren Mut und unser Geschick im Klettern am großen Klettergerüst. Aber auch die Schaukeln und der Fußballplatz haben uns begeistert. Am liebsten wären wir noch länger geblieben.

wandertag_1a

 

Schulfest – Tag der gesunden Schule

Lange hat sich unsere Grundschule „Rudolf Tarnow“ um den Titel „Gute gesunde Schule MV“ bemüht. Endlich war es soweit! Nach vielen Veranstaltungen, themenbezogenem Unterricht, Weiterbildungen und Wettbewerben in den vergangenen drei Jahren wurde uns dieser Titel am 30. September 2016 verliehen. Darauf sind wir stolz und es ist unser Anspruch, diesem Titel weiterhin gerecht zu werden.

Nach umfangreichen Planungen startete unser großer Tag mit einer musikalischen Eröffnung des Schulchores. Danach hielt unsere Schulleiterin Frau Lettrari-Burtzlaff eine Ansprache und bedankte sich bei allen mitwirkenden Institutionen und Helfern für die Unterstützung. Nach Verleihung des Titel durch Herrn Dr. Schadowski von der Techniker Krankenkasse stiegen wir in unseren großen Tag mit fröhlicher Tanzmusik und guter Laune ein. Alle Kinder und Erwachsenen durften sich nun an die interessanten Stationen rund  um das Schulhaus, den Sportplatz, die Turnhalle und das Atrium begeben. Es ging um Spiel, Spaß, Bewegung, gesunde Ernährung, Zahnpflege, Sicherheit und Sport. Kinder, Eltern, Lehrer und Gäste waren begeistert. Es war einfach super schön!

(S. Ahlgrimm)

Vielen Dank an folgende Vereine, Institutionen und Helfer:

Cavemus e.V., Verein für asiatische Kampfkunst und Bewegung e.V., Kolping-Initiative Mecklenburg-Vorpommern gGmbH, SV Warnow 90 e.V., Stadtsportbund Rostock e.V., Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit Mecklenburg-Vorpommern e.V. (GSE), Schulverein und Eltern der Grundschule, die zahnärztliche Abteilung des Gesundheitsamtes Rostock, Bundespolizei, Hort „Rudolf Tarnow“, Berufliche Schule „Alexander Schmorell“, Regionale Schule „Nordlicht“, Frau Rudloff und Frau Velte, Deutsches Rotes Kreuz, Kinderschutzbund

1. Wandertag der Klasse 1b

Am 8. September fand unser 1. Wandertag statt. Zusammen mit der Klasse 1c gingen wir zum ASB-Gelände. Dort durften sich die Kinder zunächst erst einmal austoben. Da sich nicht alle Jungen und Mädchen untereinander kannten, spielten wir anschließend Kennenlernspiele. Die Kinder und ich hatten sehr viel Spaß.

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal für die nette Begleitung bedanken.

1b_wandertag

Wir sind endlich Schulkinder

Wir konnten diesen Tag kaum erwarten. Gespannt gingen wir am 3. September 2016 mit unserer Familie in die Schule. Ganz aufgeregt begrüßte uns unsere Klassenlehrerin Frau Peetz und begleitete uns zu unseren Plätzen. Von der ersten Reihe aus hatten wir alles gut im Blick und genossen das tolle Programm der älteren Kinder. Anschließend gingen wir in unser Klassenzimmer. Hier gab es viel zu entdecken. Auf dem Tisch lagen unser Lesebuch und andere kleine Überraschungen. Nach ein paar Minuten kamen auch unsere Eltern und Gäste hinzu. Alle wollten uns in unseren schönen Sachen und mit der großen Schultüte fotografieren. Mächtig stolz schauten sie uns an. Nun waren wir ganz gespannt auf den ersten richtigen Schultag und natürlich auf den Inhalt unserer Schultüten.

1. Wandertag

Unser erster Wandertag führte uns dieses Jahr nach Warnemünde. Bei schönstem Sonnenschein wanderten wir ungefähr 4,5 km zum Strand. Dort erholten wir uns in den Strandkörben von Marie-Sophies Mutti und schleckten genüsslich ein Eis. Nach einem Zwischenstopp auf dem Spielplatz ging es dann auch schon zurück zur Schule.

 klassenfoto_2c

Bio-Brotbox-Aktion

Mit einem Tag Verspätung nahmen auch wir an der Bio-Brotbox-Aktion teil. Wir starteten mit einem gesunden Frühstück in den Tag und erkundeten den Inhalt unserer Brotdosen. Darin befanden sich viele Produkte aus ökologischer Landwirtschaft. Zusätzlich schmierten unsere Lehrer leckere Brötchen. Frisch gestärkt konnten wir uns anschließend viel besser auf den Unterricht konzentrieren. Vielen Dank an Biofrisch NORDOST für das gesunde Frühstück.

bio-brotbox

Wandertag zum ASB

Als wäre die erste Schulwoche nicht schon aufregend genug, unternahmen wir gleich am vierten Tag unseren ersten Wandertag. Es ging zum ASB-Spielplatz. Kaum angekommen, erkundeten wir erstmal das Gelände. Anschließend duften wir die vielen tollen Spielgeräte selbst ausprobieren. Aufgrund unserer ausgeprägten Spielfreude, schafften wir leider nur ein Kennenlernspiel. Die Zeit verging wie im Flug. Wir möchten uns bei allen Eltern für die großartige Unterstützung bedanken und freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.

wandertag_1c