Sicherer Schulweg ohne Fahrrad

Liebe Eltern,

in diesem Schuljahr erhalten alle Schülerinnen und Schüler, die in Rostock ihren Hauptwohnsitz haben, ein kostenloses Schülerticket. Somit ist es möglich, dass alle Kinder, die etwas weiter weg von der Schule wohnen, sicher mit dem öffentlichen Personennahverkehr zur Schule kommen können. Die Nutzung von Fahrrädern ist somit nicht erforderlich. Aus diesem Grund werden keine Fahrradgenehmigungen mehr ausgegeben. Sollte Ihr Kind dennoch mit dem Fahrrad zur Schule kommen, steht eine begrenzte Anzahl von Fahrradständern in der Nähe des Schultores zur Verfügung. Die Schule übernimmt für die abgestellten Fahrräder keine Haftung.

Bedenken Sie bitte, dass Kinder im Grundschulalter oft noch nicht sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Das sichere Fahren mit dem Fahrrad wird durch den schweren Schulranzen und zusätzlich durch die Sporttasche erschwert.

Die Fahrradausbildung in Theorie und Praxis findet in Rostock im Rahmen des Sachunterrichtes in Kooperation mit der Polizei in der 4. Klasse statt. Dort können die Kinder dann bei erfolgreichem Abschluss einen Fahrradpass erhalten, der sowohl das sichere Führen des Fahrrades als auch die notwendigen Kenntnisse im Straßenverkehr nachweist.

Anbei für interessierte Eltern ein Link zum Beitrag der Verkehrswacht zum Thema „Mit dem Rad zur Schule?“

 

Bücher für die Erstklässler

Unserer Schule wurden auch in diesem Jahr durch die Stiftung Lesen kostenlose Lesestart-Sets (Stofftasche mit dem Buch „Die Schule der magischen Tiere“ und einem Ratgeber für die Eltern) für die Erstklässler zur Verfügung gestellt. Im Laufe der nächsten Wochen entscheiden die Klassenlehrer, wann sie diese an die Kinder der 1. Klassen übergeben.

Stiftung Lesen zum Angebot:

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag.

Mit der neuen kostenfreien App „Lesestart zum Lesenlernen“ können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Geschichten aller fünf Lesestart-Bücher auf einen Klick kennenlernen. Damit können Eltern jetzt auch digital das Lesenlernen ihrer Kinder im Grundschulalter unterstützen. Auch für Lehrkräfte oder ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser ist dieses Angebot von Nutzen. Die kostenfreie App finden Sie  hier.

 

Schulanfänger 2019/2020

Die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2019/2020 in der Hansestadt Rostock erfolgt in der Zeit vom 15. bis 19. Oktober 2018 zu folgenden Zeiten:

Montag, 15.10.2018 9:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 16.10.2018 9:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 17.10.2018 9:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.2018 9:00 bis 12:00 Uhr 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag, 19.10.2018 9:00 bis 13:00 Uhr

Anmeldepflicht besteht seitens der Eltern für alle Kinder, die bis zum 30.6.2019 das sechste Lebensjahr vollendet haben (gesetzliche Schulpflicht).

Bei der Anmeldung sind die Geburtsurkunde des Kindes und der Personalausweis des Erziehungsberechtigten vorzulegen.

Unsere Telefonnummer für Rückfragen: 0381 381 41 470