*** Eltern haben aus hygienischen Gründen keinen Zutritt zum Schulgebäude. Ausnahmen bilden das Sekretariat und telefonisch vereinbarte Termine. *** Absage aller schulischen Veranstaltungen, Fahrten und Projekttage der Grundschule „Rudolf Tarnow“ bis zum Schuljahresende. Es ist noch offen, ob die Einschulungsfeiern stattfinden werden. Eltern der Einschulungskinder erhalten die entsprechenden Informationen im Juni auf dem Postweg. *** Anträge auf Befreiung von der Schulbesuchspflicht von Schüler*innen nach § 48 Abs. 2 SchulG M-V (Risikogruppen) werden an die Schule gestellt und durch die Schule an das Staatliche Schulamt Rostock weitergeleitet. Ein ärztliches Attest ist nicht notwendig.***

Schulelternrat

Liebe Eltern!
Über den Elternrat haben auch Sie die Möglichkeit, den Schulalltag Ihrer Kinder aktiv mitzubestimmen. In der Klassenelternversammlung haben Sie über die Mitglieder des Klassenelternrats entschieden. Die Klassenelternräte haben die Vertreter des Schulelternrates gewählt. Der Schulelternrat vertritt unsere Interessen ebenfalls auf Stadt- und Landesebene. Da viele von Ihnen die Vertreter des Elternrats selten persönlich treffen, haben Sie die Möglichkeit per E-Mail Kontakt zu uns aufzunehmen. Ihr Anliegen werden wir im Elternrat vertraulich behandeln, beantworten und Probleme lösen.
Elternrat.Tarnow@gmail.com
Nutzen Sie dieses Sprachrohr um die Interessen Ihres Kindes gegenüber der Schule zu vertreten. 
Gesetzliche Grundlagen (Download)