Alle Beiträge von D. Paeschke

Tschüß Herbst und hallo Weihnachten!

Die DFK 0 und die DFK 1 verabschiedeten am 23. November gemeinsam den Herbst mit einem Hexenprojekttag. „Die fürchterlich hübsche Hexe“ Amaryllis trat zu ihrer Hexenprüfung an. Sie erhielt ihr Diplom und weckte in uns allen den Wunsch ebenfalls ein Hexendiplom zu bekommen. Und so bestritten 22 kleine Hexenschüler und Hexenschülerinnen viele unterschiedliche Prüfungen, u.a. mussten Hexenreime gefunden oder Hexengesichter gebastelt werden. Nach weiteren Mutproben, in denen unsere kleinen Anwärter Mäuse, Regenwürmer und einen Hexentrank verzehrten, konnten sich aber alle Schüler über ihre Urkunde freuen und sich nun Hexe oder Hexenmeister nennen.

Am 1. Dezember starteten beide Klassen dann gemeinsam in die Vorweihnachtszeit. Bei Kolping wurde fleißig gebacken und gebastelt. Alle hatten großen Spaß und konnten am Ende des Tages ihre selbst gebastelten Weihnachtsgeschenke mit nach Hause nehmen. Über unsere leckeren Plätzchen freuen wir uns nun in jeder Frühstückspause.

Vielen Dank an Bianca und das Team von Kolping für diesen schönen Vormittag.

Schulvereinsversammlung 2016

Mitgliederversammlung des Schulvereins.

Am Donnerstag, den 17.11.2016 fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Schulvereins statt, der in diesem Schuljahr 61 Mitglieder hat. Davon folgten 15 Mitglieder der Einladung.
Zunächst dankte Frau Paeschke allen Eltern, die den Schulverein öffentlich vertreten und die Klassen und Lehrer so fleißig während des gesamten Schuljahres unterstützt haben. Das Herbstfest, der Arbeitshefteverkauf oder auch der Sponsorenlauf wären ohne Ihren tatkräftigen Einsatz gar nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür!
Ein weiterer Dank ging erneut an die Hanseatische Bürgerstiftung, die mit einer großen Geldspende den Kauf neuer Sitzmöbel in unserer Schulbibliothek ermöglichte.
Der Rechenschaftsbericht machte dann deutlich wie wichtig der Schulverein für unser tägliches Schulleben eigentlich ist und wie wichtig Sie liebe Eltern als Vereinsmitglieder sind. Der Schulverein finanzierte im letzten Schuljahr u.a. Projekte, Sportveranstaltungen, Festlichkeiten und den Kindertag:
– Unterstützung der Sportveranstaltung mit Preisen (ca. 110,00 €)
– Klassen 1 und DFK 0 erhielten ihre Klapperboxen und neue     Spielkisten zum Schuljahresbeginn. Alle anderen Klassen konnten    ihre Spielkisten wieder aufstocken (ca. 430,00 €)
– Finanzierung des Stadtrundgangs der 3. Klassen (70,00€), des Sexualkundeprojektes in den 4. Klassen (190,00 €) und des Projektes der 4. Klassen zum Lesewettstreit (150,00€)
– Beschaffung von Unterrichtsmitteln und Arbeitsmaterialien (ca. 220,00€),  Material für Sachunterricht und Schulgarten (ca. 398,00 €)
– Weihnachtsüberraschung in allen Klassen (ca. 176,00 €)
– Unterstützung bzw. Ausgestaltung bei den großen festlichen Höhepunkten des Schuljahres (Einschulung, Herbstfest ca. 560,00€)
Im Anschluss an den Rechenschaftsbericht folgte der wichtigste Tagesordnungspunkt: die Wahl des neuen Schulvereinsvorstandes. Nach 2 Jahren war es wieder Zeit neu zu wählen. Herr Nyolt als Schulvereinsvorsitzender stellte sich nicht erneut zur Wahl. Einstimmig gewählt wurden Frau Haase- Nevermann als neue Schulvereinsvorsitzende, Herr Loose als ihr Stellvertreter und Frau Paeschke als Schatzmeisterin. Frau Zech und Frau Senf bilden den erweiterten Vorstand.
Anschließend blieb Zeit für Diskussionen, Anfragen und Beschlüsse. So wurde u.a. beschlossen, dass:
–  alle Klassen in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien wieder eine Überraschung vom Schulverein erhalten,
– der Schulverein den Sponsorenlauf im Frühjahr 2017 organisiert,
– Schule und Lehrer weitere finanzielle Unterstützung in der Anschaffung Online- Lizenzen, von Arbeitsmitteln und Regalen erhalten

Das haben wir in diesem Schuljahr vor

September/ Oktober Wir sind die DFK 1
– Unsere Klassenregeln, Verhalten untereinander; Konflikte und ihre Lösungen
– Gemeinsame Spiele
– Arbeit am Klassentier
08.09. – 1. Wandertag: Strand Warnemünde
27.09. – SPRINT (Laufwettkampf)
30.09. – Projekttag „Gesunde Schule“
18.10. – Zooschule: Tiere des Waldes
21.10. – Zahnarzt
November/ Dezember Wir schützen uns und bleiben gesund
– Gesunde/ hygienische Verhaltensweisen
– Sicherheit auf dem Schulweg, Verhalten bei Notfällen und Bedrohungen,
– Projekttag („gesund und sicher durch den Herbst“ mit DFK0, 1.-4. Std.)
24. & 25.11 – Variable Ferientage
Weihnachtszeit
01.12. – Backen und Basteln bei Kolping (3,50€ pro Kind; 9-12 Uhr)
14.12. – Nikolaus- Sportfest
16.12. – Busschule (3 Kindern zusammen mit der 1a)
?- Weihnachtspuppenspiel
19.-21.12. Weihnachtsprojekttage (1.-4. Std)
Januar/ Februar 04.01. – Busschule (3 Kindern zusammen mit der 1b)
06.01. – Busschule (3 Kindern zusammen mit der 1c)
11.01. – Busschule (3 Kindern zusammen mit der 1d)
26.01 .- Fasching (Kolping)
03.02. – Halbjahresabschluss; Zeugnisse
März/ April 07.04. – Osterprojekt (1.-4. Std. mit DFK0)
– Der Osterhase war da
Der Frühling und seine Vorboten
27.04. – Leseprojekttag
Mai/ Juni/ Juli 16.05. – Zooschule
19.05. – Crosslauf
26.05. – Variabler Ferientag
20.06. – Zooschule
22.06. – Sportfest                                                                                                                                                                            20.07. – Sportprojekttag 1.-4. Std.
21.07. – Zeugnisse

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Schulvereinsmitglieder, liebe Eltern,

das Kalenderjahr 2015 geht allmählich zu Ende. Wir blicken zurück auf ereignisreiches Jahr mit vielen Aktionen, Projekten und Festen, die von uns unterstützt wurden, u.a. der Sponsorenlauf im Oktober. Trotz der veränderten Durchführung spendeten Sie zahlreich und so erliefen unsere Schüler und Schülerinnen die Summe von 912,75 €. Damit konnten wir auch schon einige Beschlüsse der Schulvereinsversammlung in die Tat umsetzen und mit der tatkräftigen Hilfe eines Vereinsmitgliedes weitere Tische und Bänke für unseren Schulgarten und für Schulfeiern anschaffen. Auch die Unterstützung der Rostocker Flüchtlingshilfe erfolgte in Form einer Geldspende an den Verein „Soziale Initiative e.V.“.

Ohne Sie liebe Schulvereinsmitglieder und Eltern wäre das nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir Ihnen unseren Dank aussprechen.
Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Schulvereinsmitgliedern fröhliche Weihnachten, wunderschöne, entspannte Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Der Schulverein der Grundschule Rudolf Tarnow

 

Jahresarbeitsplan DFK 0

August/ September Arbeit am Klassentier – Frosch

  • Musik, Kunst, Werken, Deutsch
29.09.

 

Wandertag (Barnstorfer Wald)

  • Blättersammlung
Fahrkarten
Oktober 05.10.-     09.10. Projektwoche „Der Apfel“;

09.10. Herbstfest

November 27.11. variabler Ferientag
Dezember 02.12. Theaterbesuch –   „Rumpelstilzchen“ 6,00 €
04.12

 

variabler Ferientag
17.12.

 

Weihnachtsprojekt mit DFK2 (bei Kolping)

 

18.12. Weihnachtssingen
Januar     ? Fasching (bei Kolping)     ?
März 17.03. Osterprojekt mit DFK2
Mai 06.05. variabler Ferientag
19.05. Crosslauf
Juni evt. 06.06. 2. Wandertag (Reiterhof)

(genauer Termin wird im Frühjahr 2016 festgelegt)

3,00 €
30.06. Sportfest

Mitgliederversammlung des Schulvereins

Am Donnerstag, den 8.10.2015 fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Schulvereins statt. Leider folgten nur wenige Mitglieder der Einladung.
Zunächst dankte Frau Paeschke allen Eltern, die den Schulverein öffentlich vertreten und die Klassen und Lehrer so fleißig während des gesamten Schuljahres unterstützt haben. Die 40 Jahrfeier, die Projektwoche, das Schulfest, der Arbeitshefteverkauf oder auch der Sponsorenlauf wären ohne Ihren tatkräftigen Einsatz gar nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür!
Ein weiterer Dank ging an den Tourismusverein Rostock & Warnemünde e.V. und an die Hanseatische Bürgerstiftung, die mit großen Geldspenden im vergangenen Schuljahr die Ausstattung des Schulgartens mit Arbeitsgeräten und Pflanzen ermöglichten, sowie dem Hagebaumarkt Stralsund, der uns in der Anschaffung der Geräte sehr entgegen kam.
Der Rechenschaftsbericht machte dann deutlich wie wichtig der Schulverein für unser tägliches Schulleben eigentlich ist und wie wichtig Sie liebe Eltern als Vereinsmitglieder sind. Der Schulverein finanzierte im letzten Schuljahr u.a. Projekte, Sportveranstaltungen, Festlichkeiten und den Kindertag:

  • Unterstützung der Sportveranstaltung mit Preisen (ca. 116,00 €)
  • Klassen 1 und DFK 0 erhielten Spielkisten zum Schuljahres-beginn.   Alle anderen Klassen konnten ihre Spielkisten wieder aufstocken.
  • Finanzierung des Stadtrundgangs der 3. Klassen (105,00€), des Sexualkundeprojektes in den 4. Klassen (125,00 €) und des Trommelprojekts der 4d (80,00 €)
  • Beschaffung von Unterrichtsmitteln und Arbeitsmaterialien z.B. Bastelmaterial (200,00 €), Material für den Handarbeitskurs (95,00 €), Material für Sachunterricht und Schulgarten (320,00 €)
  • Bereitstellung der Online- Diagnose (169,00 €)
  • Ausstattung des Schulgartens mit Pflanzen, Sämereien und Arbeitsgeräten (1420,00 €)
  • Weihnachtsüberraschung in allen Klassen (126,00 €)
  • Unterstützung und teilweise Ausstattung der Schule mit entspr. Möbeln; Bereitstellung von Essen und Getränken bei den großen festlichen Höhepunkten des Schuljahres (Einschulung, 40 Jahr- Feier; Schulgarteneinweihung; Sommerabschlussfest) (800,00 €)
  • Unterstützung des Kindertages im NUP Güstrow durch die teilweise Übernahme des Entrittsgeldes der Schüler (gesamt 1505,00 €)

Im Anschluss an den Rechenschaftsbericht war Zeit für Diskussionen, Anfragen und Beschlüsse. So wurde u.a. beschlossen, dass alle Klassen in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien wieder eine Überraschung vom Schulverein erhalten, dass der Schulverein weitere Sitzmöbel für die schulischen Höhepunkte sowie für den Schulgartenunterricht anschafft und dass neue T-Shirts mit Schullogo für Schüler, Lehrer und Vereinsmitglieder gekauft werden können.

Außerdem einigten sich die Mitgliederversammlung darauf, dass ein Teil des diesjährigen Sponsorenlaufes (100,00 €) an den Verein „Soziale Initiative e.V.“ gespendet werden soll. Dieser Verein unterstützt Flüchtlinge und arbeitet sehr eng mit unserer Schule zusammen. Durch diese Spende kann der besagte Verein beispielsweise den Flüchtlingskindern unserer Schule die benötigten Unterrichtsmaterialien kaufen.
An dieser Stelle sei noch einmal darauf hingewiesen, dass die Teilnahme am Sponsorenlauf auf Freiwilligkeit beruht.

Der Schulverein sowie das gesamte Kollegium der Grundschule Rudolf Tarnow danken Ihnen daher für Ihre Unterstützung und Spendenbereitschaft!

Schulgarteneröffnung am 2.3.2015

Nach langer Planungs- und Bauzeit war es am 02.03.2015 endlich so weit: die Schüler der GRundschule „Rudolf Tarnow“ bekamen endlich einen Schulgarten. Die Eröffnung begingen wir feierlich mit den Erziehern des Horts, unserer Schulsozialarbeiterin, Mitgliedern des Schulvereins, der Schulkonferenz, Eltern und vielen weiteren Gästen.

Zur Einstimmung auf den Frühling und auf die Arbeit im Schulgarten erhielten alle Klassen einen mit Frühblühern bepflanzten Blumenkasten für ihr Klassenzimmer vom Schulverein. Anschließend pflanzten einige Schüler gemeinsam mit Herrn Beckendorf und Herrn Clasen einen Pflaumenbaum.

Ein  Dankeschön geht in diesem Zusammenhang an das Planungsbüro Staginsky, das nicht nur den Schulgarten entwarf, sondern auch den Pflaumenbaum spendete. Außerdem danken wir ganz besonders dem Tourismusverein Rostock und Warnemünde e.V. für seine  großzügige Geldspende sowie dem Hagebaumarkt Stralsund, bei dem wir unseren Schulgarten komplett mit Geräten und Pflanzen ausstatten konnten.

Auch die vielen Eltern. die uns mit den verschiedensten Sämereien beschenkten, wollen wir an dieser Stelle nicht vergessen. Danke!

Nun sind wir gespannt  auf die Arbeit im Schulgarten und freuen uns auf die leckeren Erzeugnisse daraus. 😀

Collage

Malwettbewerb: Der Schulverein sucht ein Logo

Ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr wünscht der Schulverein allen seinen Mitgliedern sowie allen Schülern und Eltern! Das neue Jahr beginnt für den Schulverein auch gleich ganz spannend:

Wir suchen ein Logo.

In der letzten Ausgabe der Schülerzeitung haben wir bereits zum Malwettbewerb aufgerufen und dieser läuft noch bis Ende Januar. Entwerft ein Logo für unseren Schulverein – ob mit Tusche, Filzer oder am Computer ganz egal. Seid kreativ!  Vielleicht könnt ihr auch eure Eltern um Hilfe bitten.

Mitmachen lohnt sich. Die 3 schönsten Entwürfe erhalten tolle Preise. Wir verlosen je 2 Eintrittskarten für den Rostocker Zoo, für das Kino und das Pandino.

Also gebt eure Entwürfe einfach bis Ende Januar bei der Schülerzeitung ab. Wir freuen uns auf eure Ideen.  Viel Glück!

Der Schulverein der Grundschule „Rudolf Tarnow“