Alle Beiträge von S. Hennig

Puppentheater für die Kleinen

„Schneeweisschen und Rosenrot“ war der Wunsch der Kinder zu Weihnachten. Ulrike Hacker und ihr mobiles Theater machten es für die Erst- und Zweitklässler möglich. Mit Spannung und viel Beifall lauschten die Kinder diesem uralten Grimm-Märchen. Und wie immer ging dieses Märchen gut aus. Der böse Zwerg wurde entzaubert und mit einem großen Knall wurde aus dem sprechenden Bären ein schöner Prinz, der seine Prinzessin bekam. „……….und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie heute noch.“ Die Kinder und Erwachsenen wurden von Ulrike Hacker und Ihren Puppen in die schöne Welt des Märchens entführt. Danke dafür.

puppentheater_2016

Sylvia Hennig

In der Weihnachtsbäckerei geht es sportlich zu

Auch in diesem Jahr backten die Kinder mit „Warnow 90“ mit sportlicher Fairness, Spiel und Spass die Weihnachtskekse. Und es ging heiß her, denn alles musste zum Fest fertig werden. Begeistert, und alle machten mit, wurden dazu alle „Arbeits(ab)läufe“ bewältigt. Dabei ging es nicht nur um Schnelligkeit, sondern um Qualität. Danke, dass habt Ihr gemeinsam gut hinbekommen. Als Lohn gab es schon mal einen Schokoladenweihnachtsmann für alle „Arbeiter“.
Wir bedanken uns bei Coach ………….und bei dem Team „Warnow 90“ für die traditionellen und immer wieder tollen sportlichen Erlebnisse.

weihnachtsstaffeln_2016

Sylvia Hennig

Weihnachtszeit ist Märchenzeit

Am 1. Dezember haben alle 3. und 4. Klassen unserer Schule  im Volkstheater Rostock das Weihnachtsmärchen von Hans Christian Andersen „Des Kaisers neue Kleider “ besucht. Die Spannung war groß.  Ist der Kaiser wirklich nackt auf der Bühne? Das war die meist gestellte Frage im Vorfeld.  Ja, er war nackt und die großen und kleinen Zuschauer hatten ihren Spaß. Dies aber nicht nur in dieser Szene des musikalischen Schauspiels. Die Akteure verstanden es, die Kinder und Erwachsenen für dieses Märchen zu begeistern und mitzunehmen. Kindgerecht und mit viel Witz und Augenzwinkern wurde das Märchen den Zuschauern nahe gebracht. Es soll Parallelen in unsere Zeit geben, na so was…..? Danke auch für das Bastelheftchen, wir konnten dem Kaiser nun auch wieder etwas anziehen. Da wird ihm warm ums Herz geworden sein. Das war ein schöne Begegnung mit dem Advent.

Sylvia Hennig

Eltern und Kinder basteln gemeinsam vor dem 1. Advent

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden gemeinsam in den Advent zu starten. Eine schöne Aktion, initiiert und vorbereitet vom Elternrat, dem Klassenraum und  dem Kinderzimmer ein vorweihnachtliches Flair zu geben. In diesem Jahr lag die Gewichtung mehr im Kinderzimmer, aber das macht gar nichts. Wichtig war vielmehr gemeinsam etwas zu tun und den Klassenzusammenhalt dabei zu stärken. Und das ist auch in diesmal wieder gelungen. 18 Familien haben mit Ihren Kindern gemeinsam gebastelt. Danke für diesen schönen Nachmittag. Mit einem Blick auf die Bilder könnt Ihr Euch davon überzeugen.

adventsbasteln

Abenteuer auf dem Sofa ?

Unseren ersten Wandertag im neuen Schuljahr haben wir am 08.09.2016 mit dem Besuch der Stadtbibliothek im Groß-Kleiner  Börgerhus verbunden. Das war für uns alle sehr interessant und ein guter Auftakt und Ansporn zum Lesen. Mit dem Buch –  Abenteuer auf dem Sofa erleben -,  so hatten wir das bisher gar nicht gesehen. Wir waren schon alle sehr beeindruckt, was es alles für Bücher zum Ausleihen gibt und das alles kostet den Eltern kein Geld. Viele Kinder haben sich mit Zustimmung der Eltern in der Stadtbibliothek angemeldet. Das Tollste ist, dass man alle Bibliotheken in der Stadt Rostock nutzen kann, sowohl zum Ausleihen als auch abgeben. Das System hat uns schon beeindruckt, nur die Ausleihzeiten darf man nicht überschreiten.  Auf dem nebenstehenden Bildern seht Ihr, wie gespannt wir der Bibliothekarin, Frau Antje Stegmann,  zugehört haben. Im Übrigen wird sie beim nächsten Lesewettbewerb dabei sein und sich von unseren Leseerfolgen überzeugen können.

Nach dem Besuch mussten wir erstmal kopfüber und quer alle Buchstaben aus uns heraus schütteln, hi… hi…!!

wandertag

Auf ein neues erfolgreiches Schuljahr 2016/ 2017

3a_1 3a_2Es ist nicht zu fassen, aber wir sind jetzt Klasse 3a. Nach den großen Sommerferien haben wir alle gut den Start in das neue Schuljahr geschafft. Neben den vielen schönen Erlebnissen und Begegnungen in den Ferien, haben uns Sommer, Sonne und Wind wachsen lassen. Diesen Schwung wollen wir in das neue Schuljahr mitnehmen. Wie Ihr auf dem nebenstehenden Foto seht, sind wir alle frohen Mutes und es freuen sich Frau Hennig und Frau Bannert- Weiß auf die gemeinsame Zeit mit uns.

 

Unser Lesewettbewerb

Max aus der 1b, Julia aus der 2b, Cady aus der 3d und Ben aus der 4a werden am 25./26.06.2015 die Schule im Endausscheid der Lesewürmer (Rostocker Grundschul-Vorlesewettbewerb) vertreten. Sie waren die Besten an der Grundschule „Rudolf Tarnow“ in ihren Klassenstufen. Sie haben am 21. April stolz den erstmals in diesem Jahr vom Schulverein gestifteten Lesepokal mit nach Hause nehmen können. Es war für die Jury nicht einfach, den wirklich Besten zu finden, denn an unserer Schule gibt es viele gute Leser und Kinder, die Freude am Lesen haben. Alle wissen, dass Lesen schlau macht und man mit einem Buch viele Abenteuer erleben kann. Nicht zuletzt wird das Interesse durch die eigene Schulbibliothek befördert. Drücken wir dem Quartett ganz fest die Daumen und wünschen Ihnen viel Glück bei den Lesewürmern!

Lesewettbewerb_2015