Verfahren erkrankte Kinder – Rostock Stufe grün

Gilt nach 5 Tagen grün. Aktuelle Stufen der Corona-Ampel in M-V: https://www.mv-corona.de/

Leichte Erkältungssymptome: Zu Hause alle 2 Tage für 1 Woche einen Corona-Schnelltest durchführen. Ist dieser negativ, darf das Kind zur Schule, ist er positiv, muss ein PCR-Test beim Arzt gemacht werden. Die jeweilige Negativbescheinigung (Schnelltest) bzw. Selbsterklärung (PCR-Test) muss der Schule schriftlich vorgelegt werden.

Bei folgenden Krankheitssymptomen (nicht allergiebedingt): Fieber (ab 38,5), Atemnot, Geruchs- und Geschmacksverlust, schwere Erkältungssymptome, Durchfall oder Erbrechen ist kein Schulbesuch erlaubt. Die Krankheitssymptome müssen mittels PCR-Test beim Arzt oder der Ärztin abgeklärt werden. Voraussetzung für den weiteren Schulbesuch ist die Abgabe einer Selbsterklärung, eine milde Symptomatik (bei Verschlechterung Neuvorstellung beim Arzt/ der Ärztin erforderlich – weiterer PCR-Test) und 24 Stunden Fieberfreiheit.

oder

7 Tage kein Schulbesuch, davon 2 Tage Symptomfreiheit vor Wiederzulassung zum Schulbesuch.