Fahrradgenehmigung

Aus aktuellem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass wir aufgrund begrenzter Kapazitäten nur Fahrradgenehmigungen austeilen für Kinder, die in einer bestimmten Entfernung zur Schule wohnen. Die wenigen Fahrradplätze wollen wir für diese Kinder, Lehrkräfte und andere Mitarbeiter offen halten.

Liebe Eltern, bedenken Sie bitte auch, dass Kinder im Grundschulalter oft noch nicht sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Das sichere Fahren mit dem Fahrrad wird durch den schweren Schulranzen und zusätzlich durch die Sporttasche erschwert.

Die Fahrradausbildung in Theorie und Praxis findet in Rostock im Rahmen des Sachunterrichtes in Kooperation mit der Polizei in der 4. Klasse statt. Dort können die Kinder dann bei erfolgreichem Abschluss einen Fahrradpass erhalten, der sowohl das sichere Führen des Fahrrades als auch die notwendigen Kenntnisse im Straßenverkehr nachweist.

Anbei für interessierte Eltern ein Link zum Beitrag der Verkehrswacht zum Thema „Mit dem Rad zur Schule?“

Die „Hinweise zur Schulorganisation“, die alle Eltern mit der Aufnahme ihres Kindes von uns erhalten, werden um einen Punkt zur Fahrradgenehmigung ergänzt.